Zur Navigation


Aktivitäten & Ausflugtipps in der Wachau

Wandern, Schifffahrten, Radeln und pure Erholung in und um Spitz an der Donau

Die Wachau zu beschreiben ist schwierig. Viele Leute sagen, Sie ist ein Gesamtkunstwerk. Das gewundene Flusstal, zuerst ein enger Einschnitt, dann immer breiter werdend.

Weinterrassen in mühevoller Arbeit errichtet und erhalten. Malerische Orte, imposante Stifte, Burgen und Schlösser. In unserem milden Klima wachsen Marillen und Wein nebeneinander. Prachtvolle Aussichten und Ansichten, die Gäste aus aller Welt anlocken.

Ausflugstipps

Sie möchten gerne einen Ausflug machen und wissen noch nicht wohin.

Unser Geheimtipp
Barockschloss Erlahof mit Schifffahrtsmuseum,
einmalige Ausstellung der alten Ruder- und Flossschiffahrt auf der Donau, Weltmeisterschiff – „Fregatte Theresia“ von DI Dr. techn. Kurt Schäfer

Ausflugtipps

Rund um Spitz

Eines der schönsten Museen über die alte Flussschifffahrt auf der Donau steht im Ortsteil Erlahof. Der ehemalige alte Lesehof beinhaltet heute unser SCHIFFFAHRTSMUSEUM. Das Museum gibt Auskunft über die alte Zunft der Flößerei.
Ein besonderes Ausstellungstück ist die Fregatte „Maria Theresia“ von Herrn Dr. Schäfer, mit dem er auf der Modellausstellung in London den Weltmeistertitel erringen konnte.

Einer der schönsten Aussichtspunkte von Spitz ist das „Rote Tor“. Es ist das letzte von 7 Toren unserer ehemaligen Stadtmauer.

Das Schloss zu Spitz ist der ehemalige Verwaltungssitz unter der Herrschaft der Kuefsteiner. Es ist eines der wenigen Renaissanceschlösser nördlich der Donau und wird heute für Veranstaltungen genutzt.

Unsere Ruine „Hinterhaus“ ist eine gut erhaltene ehemalige Kuenringerburg, die zur Besichtigung einlädt.

Ebenfalls sehenswert ist unsere spätgotische Pfarrkirche, mit Ihrem „Knick“ im Hauptschiff.

Für unsere Familien und kleinen Gäste empfehlen wir unser neu gestaltetes Freibad direkt neben der Donau.

Schifffahrt

Gleich mehrere Schifffahrtsunternehmen sind in der Wachau unterwegs. Ausgehend vom Süd- oder Nordufer verbinden Sie sehenswerte Orte wie Spitz, Dürnstein, Krems oder Melk.

Die Königin der Wachau, das Motorschiff „Austria“ hält praktisch direkt vor unserer Haustüre. Auch können Sie von Spitz aus eine nostalgische Zillenfahrt auf der Donau unternehmen.

Wandern

Wandern in Spitz ist ein besonderes Erlebnis. Die Donau, der Treppelweg, die Weingartenwege, vorbei an berühmten Rieden wie Singerriedl, Setzberg oder 1000-Eimer-Berg machen Spitz einzigartig.

Rund 50 km Wanderwege stehen Ihnen rund um Spitz während Ihres Urlaubes zum Wander- oder Nordic-Walking-Erlebnis zur Verfügung.

Radeln

Der Donauradweg ist einer der bekanntesten Radwege Europas, und der Abschnitt Wachau gehört wohl zu den schönsten und beeindruckensten Etappen. Treppelwege und ruhige Dorfstraßen begleiten das Nord- und Südufer.

Eine Wachauer Runde sind 66 km, die aber durch unsere Donaufähren in Spitz und Weissenkirchen entsprechend abgekürzt werden kann. Wer sich etwas mehr Zeit nimmt, entdeckt auf Touren ins Hinterland verborgene Kleinode.

Erholung

Eine Oase der Entspannung ist unsere hauseigene Sauna mit Dampfbad sowie unser Solarium (damit wieder ein paar köstliche Marillenknödel Platz haben ...)